1 MONAT OHNE SEX!! - das ging ins Auge!

390 Aufrufe
82% thumb_up 287 thumb_down 1.516

Veröffentlicht am 17.05.2020 von EmelieMai

Videobeschreibung

Durch Corona hab ich eine ganz schöne Durststrecke erlebt sexuell gesehen. Mein oller Mitbewohner hat immer noch seine andere und ist deshalb nicht "verfĂŒgbar".(Das versuche ich aber bald zu Ă€ndern :D ) Zum GlĂŒck ist mittlerweile mein Kumpel bei uns untergekommen, der auch schon lange nicht mehr gevögelt hat.. Ich habe ihm gesagt, dass ich in meinem Zimmer auf ihn warte. Ich lese mein Buch als ich merke, dass meine TĂŒr langsam aufgeht. Ich drehe mich um und sehe ihn nackt vor mir! Wie passend, dass ich auch nur einen Pulover anhabe und sonst nichts. Er fackelt nicht lang und sieht direkt in meinen Augen was ich will und was ich brauche. Er spreizt meine Beine und endlich erlebe ich nach einem Monat wieder das wahnsinnige GefĂŒhl ausgefĂŒllt zu sein! Danach drehe ich mich um und strecke ihm meinen Hintern entgegen, damit er es mir schön von hinten besorgen kann. Ich will es nochmal von vorn, aber leider hĂ€lt er nicht lange durch und fordert mich auf mich vor ihm zu knien damit er mir seinen Saft ins Gesicht spritzen kann. Ich habe fast vergessen wie Sperma weh tut, wenn man es ins Auge bekommt :D Aber es hat sich alle Male gelohnt! Hast/Hattest du auch solchen Sexentzug in der Zeit?

Noch mehr Videos von EmelieMai