Dreist ausgenutzt von einem Fremden!!

3.763 Aufrufe
84% thumb_up 2.151 thumb_down 3.784

Veröffentlicht am 01.02.2019 von Fiona-Fuchs

Videobeschreibung

So dreckig habe ich mich noch nie gefĂŒhlt!!! Ich will meine Freundinnen vom Feiern abholen. Mein Auto habe ich in irgendeiner Tiefgarage geparkt. Also mache ich mich auf den Weg zum Auto und will sie dann einsammeln und nach Hause fahren. Ausgerechnet heute passiert mir etwas, das mir vorher wirklich noch nie passiert ist: Ich verliere mein Parkticket! Das kann auch nur mir passieren! Verzweifelt stehe ich in der Tiefgarage und ĂŒberlege, wie ich hier wieder rauskomme. Ich bemerke, wie mich jemand von der Seite beim Telefonieren beobachtet. Dass er mir seine Hilfe anbietet, ĂŒberrascht mich. Scheinbar gibt es doch noch nette Menschen! Ich muss nur kurz mit auf sein Zimmer, dann hilft er mir, aus der Tiefgarage zu fahren. So war zumindest der Plan
 Im Zimmer angekommen will er dann, dass ich meine Jacke aufmache. Okay. Kann ihn ja einmal kurz glotzen lassen. Das ist diesem Arschloch aber nicht genug. Er nutzt meine Hilflosigkeit schamlos aus und ich gebe ihm alles, was ich kann, damit ich aus dieser Situation wieder herauskomme. Was hĂ€tte ich tun mĂŒssen, damit du mir hilfst?

Noch mehr Videos von Fiona-Fuchs